wissen.de
You voted 5. Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fackel

F|ckel
f.
11
1.
stabförmiger, tragbarer Gegenstand, der am oberen Ende mit einer Schicht umgeben ist, die angezündet mit großer Flamme brennt (als Beleuchtungskörper)
2.
Vorrichtung in einer Raffinerie, die mittels Verbrennung sicherstellt, dass keine Gase in die Luft gelangen
[< 
lat.
facula,
Verkleinerungsform zu
fax
„Fackel“]
You voted 5. Total votes: 7