wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Gerte

Gr|te
f.
11
1.
dünner, biegsamer, abgeschnittener Zweig (der sich als Rute zum Schlagen eignet;
Weiden~)
2.
dünner, biegsamer Stock
(Reit~)
[< 
ahd.
gerta
„Rute, Zweig; Strafe“]
Total votes: 14