Wahrig Herkunftswörterbuch

Verbene

eine Heilpflanze, Eisenkraut
aus
lat.
verbenae „heilige Kräuter oder Zweige“ (d. h. Kräuter oder Zweige, die zu kultischen Zwecken, z. B. zum Bekränzen, verwendet wurden), über
lat.
*verbesna zu
lat.
verbera „Rute“, zur
idg.
Wurzel *uerb „Reis, Gerte“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon