wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Arnika

r|ni|ka
f.
,
, nur Sg.
gelb blühender Korbblütler, Heilpflanze;
Syn.
Bergwohlverleih, Wohlverleih
[vielleicht < 
lat.
achillea ptarmika,
zu
griech.
ptarmike
„Nieskraut“ (zu
ptarmos
„das Niesen“), da die zerriebenen Blätter der Pflanze Niesreiz erregen]
Total votes: 16