wissen.de
Total votes: 26
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Arnika

eine Wiesenpflanze, Heilpflanze
vielleicht aus
lat.
achillea ptarmika, aus
griech.
ptarmike „Nieskraut“ (zu
griech.
ptarmos „das Niesen“), da die zerriebenen Blätter der Pflanze Niesreiz erregen; vielleicht liegt auch eine volksetymolog. Anlehnung an
griech.
aren,
Gen.
arnos,
„Schaf“ vor, also „Schafskraut“; die Arnika ist giftig, doch Schafe und Ziegen fressen sie ohne Gefahr
Total votes: 26