Wahrig Herkunftswörterbuch

Arnika

eine Wiesenpflanze, Heilpflanze
vielleicht aus
lat.
achillea ptarmika, aus
griech.
ptarmike „Nieskraut“ (zu
griech.
ptarmos „das Niesen“), da die zerriebenen Blätter der Pflanze Niesreiz erregen; vielleicht liegt auch eine volksetymolog. Anlehnung an
griech.
aren,
Gen.
arnos,
„Schaf“ vor, also „Schafskraut“; die Arnika ist giftig, doch Schafe und Ziegen fressen sie ohne Gefahr

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch