wissen.de
You voted 3. Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Dock

Dck
n.
9
1.
Anlage zum Trockensetzen und Reparieren von Schiffen;
ein Schiff liegt im D., geht in(s) D.
2.
durch Tore abgeschlossenes, vom Außenwasserstand unabhängiges Hafenbecken
[< 
ndrl.
dok,
mndrl.
docke
in ders. Bed.]
You voted 3. Total votes: 26