wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Emotion

Emo|ti|on
f.
10
Gefühls, Gemütsbewegung
[< 
lat.
emotio,
Gen.
onis,
„das Fortbewegen“, zu
emovere
„herausbewegen, um und um bewegen, erschüttern, aufwühlen“, < 
e
(in Zus. für
ex
) „aus, heraus“ und
movere
„bewegen“]
Total votes: 22