wissen.de
You voted 5. Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Euphemismus

Eu|phe|ms|mus
m.
,
, men
verhüllende, beschönigende Bezeichnung,
z. B. „heimgehen“ statt „sterben“;
Syn.
Hüllwort
[< 
griech.
euphemia
„gutes Reden, Sprechen glückbedeutender Worte“, < 
eu
„gut“ und
pheme
„Rede, Sprache, Sprechen“]
You voted 5. Total votes: 24