Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Gehörknöchelchen

Ge|hör|knö|chel|chen
n.
kleiner Knochen, der die vom Trommelfell übernommenen Schwingungen der Schallwellen an das Innenohr weiterleitet;
die drei G.
Hammer, Amboss und Steigbügel

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon