wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

glimmen

glm|men
V.
57, hat geglommen; o. Obj.
schwach glühen;
Syn.
glosen, glosten;
der Docht glimmt noch; in seinen dunklen Augen glomm ein gefährliches Feuer
übertr.
Total votes: 20