wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hit

Ht
m.
9
1.
erfolgreiches Musikstück, Schlager
2.
auch allg.
erfolgreiche, beliebte Sache
[
engl.
hit
in ders. Bed., eigtl. „Schlag, Treffer, Erfolg“, zu
hit
„schlagen, treffen“]
Hit:
Das englische Wort
Hit
bedeutet „Schlag“, „Treffer“. Im Deutschen wurde es zunächst für Schlager verwendet, also ein beliebtes Stück der Unterhaltungsmusik, das ein „Treffer“ auf der Liste der erfolgreichsten Musikstücke war. Daraus ergeben sich zahlreiche Zusammensetzungen wie etwa
Hitparade
oder
Hitliste
. Ein
TopTenHit
hat es auf dieser Liste ganz nach oben geschafft. Die Musikrichtung wird mit Ausdrücken wie
TrashHit, RockHit
oder gar
MainstreamHit
charakterisiert.
Aus diesem Zusammenhang wurde das Wort
Hit
verallgemeinert und ist zu einem Allerweltswort für eine erfolgreiche Sache geworden. Eine gelungene Party kann ebenso ein Hit sein, wie beispielsweise ein Vortrag. Als „Steigerungsformen“ werden dabei, wie in der Unterhaltungsmusik,
SuperHit
oder
MegaHit
verwendet.
Durch die Computersprache hat sich eine weitere Bedeutung ergeben. Hier bezeichnet
Hit
einen „Treffer“ bei der Suche mit einer Suchmaschine.
PageHits
, also Seitenaufrufe, werden von den Betreibern von Internetseiten in Benutzerstatistiken ausgewertet, um Informationen über Interessen zu gewinnen und Inhalte zu optimieren.
Total votes: 8