wissen.de
Total votes: 49
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

infrage

in|fra|ge, <auch> in  Fra|ge
Adv.
; in den Wendungen
infrage / in Frage kommen
geeignet sein, in Betracht gezogen werden;
das kommt nicht infrage / in Frage!
das wird nicht gemacht!, keinesfalls!;
infrage / in Frage stehen
zweifelhaft, noch nicht sicher, noch nicht geklärt sein;
etwas infrage / in Frage stellen
Zweifel an etwas äußern
Total votes: 49