Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Manschette

Man|scht|te
f.
1.
Ärmelaufschlag
2.
Zierhülle aus Krepppapier (um Blumentöpfe)
3.
Ringen
verbotener Würgegriff
4.
Pl.
; Gaunerspr.
~n
Handschellen;
~n haben
ugs.
Angst haben
5.
Dichtungsring (für Kolben)
[< 
frz.
manchette
in ders. Bed., Verkleinerungsform von
manche
„Ärmel“, < 
lat.
manica
„langer, über die Hand reichender Ärmel, Handfessel“, zu
manus
„Hand“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon