wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Natter

Nt|ter
f.
11
(meist ungiftige) Schlange mit (im Unterschied zur Otter) runder Pupille
(Ringel~, Würfel~); eine N. am eigenen Busen nähren
übertr.
(unwissend) einen Feind unterstützen
[< 
mhd.
natere,
ahd.
natara
< 
got.
nadrs,
zu
lat.
natrix,
„Wasserschlange“, wohl zur
idg.
Wurzel
*sne, *ne
„sich winden, drehen“]
Total votes: 12