wissen.de
You voted 2. Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Nominativ

No|mi|na|tiv
m.
1
erster Fall der Deklination;
Syn.
Werfall
[< 
lat.
casus nominativus
„benennender Fall, das Nomen bezeichnender Fall“, zu
nominare
„benennen“]
You voted 2. Total votes: 6