Wahrig Herkunftswörterbuch

Physiologie

Lehre von den Lebensvorgängen
aus
griech.
physiologia „Naturforschung, naturwissenschaftliche Untersuchung“, aus
griech.
physis „das Geschaffene, Geschöpf“ (zu
griech.
phyein „erzeugen, hervorbringen, wachsen lassen“) und
griech.
logos „Wort, Lehre, Kunde“, zu
griech.
legein „sagen, sprechen, erklären“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache