wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

stur

stur
Adj.
1.
eigensinnig, unbelehrbar, auf keinen Einwand hörend;
ein ~er Kerl; er ist s.
2.
hartnäckig, beharrlich, ohne abzuweichen;
s. sein Ziel verfolgen; er arbeitet s. nach Vorschrift
3.
stumpfsinnig, eintönig, geistlos;
~e Arbeit
[< 
nddt.
stur
„starr, steif, aufrecht, stattlich, stramm“, < 
mnddt.
stur
„groß, schwer“, weitere Herkunft nicht geklärt]
Total votes: 0