wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zurechtweisen

zu|rcht|wei|sen
V.
177, hat zurechtgewiesen; mit Akk.
jmdn. z.
jmdm. erklären, dass er etwas falsch macht oder gemacht hat, jmdm. einen deutlichen, klaren Vorwurf machen, jmdm. etwas verbieten;
jmdn. energisch, scharf, sanft z.; die Kinder z., weil sie zu laut sind
Total votes: 12