Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

zurechtweisen

zu|rcht|wei|sen
V.
177, hat zurechtgewiesen; mit Akk.
jmdn. z.
jmdm. erklären, dass er etwas falsch macht oder gemacht hat, jmdm. einen deutlichen, klaren Vorwurf machen, jmdm. etwas verbieten;
jmdn. energisch, scharf, sanft z.; die Kinder z., weil sie zu laut sind

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache