Wahrig Herkunftswörterbuch

Blasphemie

Beschimpfung von etwas Heiligem, Gotteslästerung
aus
griech.
blasphemia „Lästerung, Schmähung“, zu
griech.
pheme „Ausspruch, Wort“ (zu
griech.
phanai „sagen, reden, aussprechen“,
griech.
phemi „ich sage“); die Herkunft des ersten Wortteiles ist dunkel, vielleicht über eine unbelegte Form
griech.
*mlas aus
griech.
*melos „Fehler, Böses“, zu
griech.
meleos „unglücklich, elend“, oder aus
griech.
blabos „Schaden“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache