Wahrig Herkunftswörterbuch

Branntwein

mhd.
brantwin; die Bezeichnung gehört zu brennen und meint eigentlich einen „gebrannten Wein“; gemeint war der Vorgang des „Verdampfens durch Erhitzen des Weins“; zunächst wurde Branntwein nur zur äußerlichen Heilbehandlung verwendet; Kurzform: Brandy

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel