wissen.de
Total votes: 28
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Hahn

der Name des Tiers geht über
mhd.
han(e),
ahd.
han(o) auf
germ.
*hanon „Hahn“ zurück, das seinerseits eine Entsprechung zu
lat.
canere „singen“ darstellt, also „der Singende“ bedeutet; der Hahn ist also nach seiner Angewohnheit, den Morgen durch Gesang zu begrüßen, benannt worden; der
Wasserhahn
bekam seinen Namen aufgrund der Ähnlichkeit zum Vogel; die Zusammensetzung
Hahnenfuß
bezeichnet eine Wiesenblume, deren Blätter den Füßen eines Hahnes sehr ähnlich sehen; der Pflanzenname
Hahnenkamm
stammt bereits aus dem 10. Jh. und geht auf
mhd.
hanenkamb,
ahd.
hanenkamb zurück; die Blüten gleichen dem Kopfschmuck des Hahnes; die Bezeichnung ist eine Lehnübersetzung von
lat.
crista galli
Total votes: 28