wissen.de
Total votes: 60
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Pfahl

der Ausdruck lässt sich auf
mhd.
pfal,
ahd.
pfal zurückführen und ist eine Entlehnung aus
lat.
palus „Pfahl“; die Germanen übernahmen zusammen mit Techniken des Bauwesens auch die zugehörigen Wörter der Römer; so wurde Pfahl als Bez. für einen befestigenden Bestandteil von Bauwerken verwendet; das latein. Ursprungswort palus liegt unserem Fremdwort Palisade „Bauwerk aus Pfählen“ zugrunde
Total votes: 60