Atmung, aus dem Gesundheitslexikon | Gesundheit, Medizin und Heilkunde auf wissen.de
Total votes: 44
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
GESUNDHEIT A-Z

Atmung

Respiration
Atemwege
Atemwege
Entwicklung, Wachstum und Ernährung des Organismus erfordert die Aufnahme und Verarbeitung verschiedenster Stoffe innerhalb des Körpers und die Ausscheidung nicht mehr verwendbarer oder schädlicher Substanzen. In diesem Gesamtsystem übernimmt der Atemtrakt spezifische Aufgaben
Zwerchfellatmung
Zwerchfellatmung
Mithilfe von Brustkorb und Zwerchfell werden die Luftsträme regelmäßig bewegt.
Asthma
Asthma
Die Asthmaerkrankung verursacht folgenschwere Veränderungen an der Schleimhaut und Muskulatur der Bronchien.
Atmung
Atmung
Zum Atemsystem gehören Nase, Mund, Luftröhre und Lunge. Nach dem Einatmen wird die Luft auf ihrem Weg zur Lunge befeuchtet, erwärmt und gereinigt. Danach erst geben die inneren Strukturen der Lunge Sauerstoff ans Blut ab und sammeln das giftige Kohlendioxid, damit es ausgeatmet werden kann.
zusammenfassende Bezeichnung für sowohl die Atmung, die in der Lunge stattfindet, als auch die (Zell-)Atmung, die die Mitochondrien leisten. Bei der ersteren, sog. äußeren Atmung strömt die eingeatmete Luft in die Alveolen, dort wird das durch die Lungengefäße fließende Blut durch Diffusion mit Sauerstoff angereichert und von Kohlendioxid befreit; schließlich wird die Luft wieder ausgeatmet. Bei der letzteren, sog. inneren Atmung oxidieren bestimmte Enzyme der Atmungskette in den Mitochondrien unter Verbrauch von Sauerstoff Kohlenhydrate und Fette; dadurch entstehen energiereiche Phosphate (ATP). Eine Sonderform der äußeren Atmung ist z. B. die paradoxe Atmung, bei der ein krankhaft veränderter Teil der Brustwand sich bei der Inspiration einzieht und bei der Exspiration vorwölbt, etwa bei einer Verletzung.
Total votes: 44
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.