wissen.de
You voted 5. Total votes: 19
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Sampling

Sam|p|ling
[sa:mplıŋ] n.; s; unz.; Musik
1
das Sampeln
2
Aufnahmetechnik, bei der verschiedene Tonquellen wie z. B. Musikstücke, Alltagslärm, Kommentare usw. mittels eines Mischpultes auf einem Tonband zusammengeführt u. zu einem neuen Musikstück verarbeitet werden
[< engl. sample »probieren; sammeln«]
You voted 5. Total votes: 19