wissen.de
KALENDER
Moskau: Ein großflächiger Stromausfall sorgt in der russischen Hauptstadt über Stunden hinweg für Chaos. Etwa 20 000 Passagiere sitzen in U-Bahn-Zügen fest. Der Verkehr bricht zusammen, weil an den Kreuzungen die Ampeln ausfallen. Auch viele Krankenhäuser der Elf-Millionen-Einwohner-Stadt sind ohne Strom. Nach Angaben der Moskauer Behörden führt ein Kurzschluss in einem mehr als 40 Jahre alten Umspannwerk zu dem Stromausfall.