wissen.de
KALENDER
Bei einer Droschkenfahrt in London erleidet der britische Kolonialminister Joseph Chamberlain Kopfverletzungen. Auf dem Weg von der Downing Street zum Bahnhof Charing Cross stürzt das Pferd, so dass die Kutsche abrupt stoppt und der Minister gegen das vordere Wagenfenster geschleudert wird. Nach einer Behandlung im Krankenhaus kann Chamberlain nach Hause entlassen werden, muss jedoch noch einige Tage ruhen. Erst dann ist eine Fortsetzung der Kolonialkonferenz möglich.