wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Aberdeen

[
æbəˈdi:n
]
schottische Stadt an der Nordsee (Hafenstadt, Seebad), zwischen den Mündungen von Dee und Don, 202 000 Einwohner; zwei Universitäten (gegründet 1495 und 1992); Kathedrale (15. Jahrhundert), viktorianische Granitbauten; Zentrum der schottischen Nordseeölgewinnung und -verarbeitung; Maschinen- und Schiffbau, chemische Industrie, Textil-, Papier- und Granitindustrie; Fischerei; Tourismus; internationaler Flughafen.
Total votes: 31