wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Asian Nations Cup

Asien-Cup; Asienmeisterschaft
seit 1956 im Vier-Jahres-Rhythmus ausgetragener Fußballwettbewerb für Nationalmannschaften, die den Asien-Meister ermitteln. Bis 1968 wurde das Turnier als eine Endrunde mit vier bzw. (1968) fünf Teilnehmern ausgetragen, seit 1972 mit Vorrundengruppen und anschließenden K.-o.-Runden. Im aktuellen Austragungsmodus ermitteln 16 Teilnehmer in vier Vorrundengruppen die acht Viertelfinalisten. Zwischen 2004 und 2007 wurde einmalig eine nur dreijährige Pause zwischen zwei Wettbewerben eingelegt.
Total votes: 23