Lexikon

Asian Nations Cup

Asien-Cup; Asienmeisterschaft
seit 1956 im Vier-Jahres-Rhythmus ausgetragener Fußballwettbewerb für Nationalmannschaften, die den Asien-Meister ermitteln. Bis 1968 wurde das Turnier als eine Endrunde mit vier bzw. (1968) fünf Teilnehmern ausgetragen, seit 1972 mit Vorrundengruppen und anschließenden K.-o.-Runden. Im aktuellen Austragungsmodus ermitteln 16 Teilnehmer in vier Vorrundengruppen die acht Viertelfinalisten. Zwischen 2004 und 2007 wurde einmalig eine nur dreijährige Pause zwischen zwei Wettbewerben eingelegt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch