wissen.de
Total votes: 76
GESUNDHEIT A-Z

Chinin

Alkaloid aus der Rinde des Chinabaums. Chinin wurde früher zur Behandlung der Malaria eingesetzt, heute wegen der starken Nebenwirkungen jedoch nur, wenn andere Mittel nicht helfen. Chinin kann zu Übelkeit, Erbrechen, starken Kopfschmerzen, Sehstörungen, Blutungen u. a. führen und löst Wehen aus.
Total votes: 76