wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Chinarinde

[
ˈçi:-
]
Fieberrinde; Cortex Chinae
Rinde des Chinarindenbaums, Cinchona, einer Gattung der Rötegewächse. Wegen der Fieber senkenden Wirkung der Rinde dieser Bäume werden einige Arten (Cinchona succiruba, Cinchona calisaya) vor allem auf Java angebaut. Die Wirksamkeit der Chinarinde beruht auf den Alkaloiden Chinin, Chinidin, Cinchonin und Cinchonidin. Die bei den Eingeborenen seit langem bekannte Chinarinde kam im 17. Jahrhundert nach Europa.
Total votes: 42