Lexikon

Bryton

Bariton; Viola di bordone
eine Tenor-Gambe besonderer Form mit Resonanzsaiten unterhalb des Griffbretts, Anfang des 17. Jahrhunderts in England entwickelt. J. Haydn schrieb 175 Kompositionen für das Baryton; doch war es stets selten und verschwand Anfang des 19. Jahrhunderts. Viola da Gamba.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch