wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Brber

Afrika: Völker und Sprachen
Afrika: Völker und Sprachen
Eigenbezeichnung Amazigh („freier Mann“), die Bevölkerung (ca. 16 Mio.) Nordwestafrikas; Muslime, z. T. arabisiert. Reine Berber sind vor allem die Kabylen, die Schelluh (Schlöch, Silh), die Tekna im Südwesten Marokkos und die ehemaligen Guanchen auf den Kanarischen Inseln; über die großen nordafrikanischen Oasengruppen bis nach Siwa (Ägypten) zieht sich ihr Verbreitungsgebiet. Die Berber sind Pflugbauern mit Bewässerungskulturen und halbnomadische Viehzüchter (Schaf, Ziege, Kamel, Pferd). Viele Bräuche der alten Mittelmeerkulturen (Brotbacken, Sonnwendfeier u. a.) haben sie bis heute bewahrt.
Total votes: 37