wissen.de
Total votes: 72
LEXIKON

Bodenerosion

englisch soil erosion; Bodenverheerung
Zerstörung der Bodendecke durch Abtragung (Deflation, Erosion, Schichtfluten), Wegführung fruchtbarer Bestandteile, auch Überschüttung mit unfruchtbarem Material, häufig durch den Menschen hervorgerufen. Oft kommt es nach Rodung, durch Überweidung, beim Getreideanbau zur Bodenerosion. Es entstehen die Badlands, z. B. in den USA, aber auch in Südafrika, Mittel-, Südost- und Südasien. Maßnahmen gegen Bodenerosion sind: Konturpflügen, Schonung der Vegetationsdecke, Aufforstung, Anlage von Windschutzhecken (Heckenlandschaften).
Total votes: 72