Lexikon

Chippendale

[
ˈtʃipəndɛil
]
Thomas, englischer Kunsttischler, getauft 5. 6. 1718 Yorkshire, begraben 13. 11. 1779 London; schuf um 1750 in London den ersten spezifisch englischen Möbelstil. Kennzeichnend für den Chippendale-Stil ist die Verbindung von Elementen des französischen Rokoko (Rocaillen, geschwungene Stuhlbeine, feuervergoldete Bronzebeschläge), des gotischen Maßwerks und des ostasiatischen Kunsthandwerks mit klassizistischem Formengut.
Northoff, Gehirn, Zeit, Wahrnehmung
Wissenschaft

Im Fluss der Zeit

Wie erschafft das Gehirn sein Zeitempfinden? In der Antwort könnte der Schlüssel zum Verständnis des Bewusstseins liegen.

Der Beitrag Im Fluss der Zeit erschien zuerst auf wissenschaft.de.

ChatGPT, KI, Künstliche Intelligenz
Wissenschaft

Geistreiche Debatten mit smarten Maschinen

Künstliche Intelligenz hat unseren Alltag erreicht. Seit ein paar Monaten können wir mit eloquenten Computern diskutieren. Sie schreiben Gedichte und Aufsätze, malen und programmieren. Wohin wird das führen? Entstehen daraus hilfreiche Assistenten für lästige Büroarbeiten oder manipulative Fake-Maschinen? von ULRICH EBERL...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon