wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Dienst

in der gotischen Architektur entwickelte Halbsäule, die Pfeilern, Rundpfeilern oder Wänden vorgelegt ist und ein Glied des Gewölbes trägt. Man unterscheidet zwischen alten und jungen Diensten: Erstere haben einen größeren Durchmesser und tragen die Gurte und Unterzüge der Scheidbögen; die zweiten sind Träger der Rippen.
Total votes: 47