wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Ellison

[ˈɛlisn]
Ralph Waldo, US-amerikanischer Schriftsteller, * 1. 3. 1914 Oklahoma City,  16. 4. 1994 New York; sein 1952 veröffentlichter Roman „Invisible Man“ (deutsch „Unsichtbar“ 1954) über die Rassenfrage galt vielen Kritikern als bisher bestes Erzählwerk eines schwarzamerikanischen Autors und als einer der wichtigsten Romane des 20. Jahrhunderts; Ellison setzte mit dem Buch die Tradition amerikanischer Literatur zum Thema Identitätssuche seit dem 19. Jahrhundert fort; Essays („Going to the Territory“ 1986); Kurzgeschichten und Kritiken.
Total votes: 0