wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

mu

[
der; portugiesisch, englisch
]
Dromaius novaehollandiae

Dromaius novaehollandiae

Verbreitung: Australien
Lebensraum: Buschsteppen
Maße: Höhe bis 180 cm, Rückenhöhe bis 100 cm, Gewicht bis 55 kg
Lebensweise: flugunfähiger Laufvogel, bildet kleine Gruppen
Nahrung: Gräser, Kräuter, Früchte, Raupen, Heuschrecken
Zahl der Eier pro Gelege: 1525
Brutdauer: 5260 Tage, nur das Männchen brütet
Höchstalter: 32 Jahre sind belegt
Gefährdung: gefährdet, wird von Schafzüchtern massiv verfolgt
Emu
Emu
Beim Emu sind, wie bei allen Laufvögeln, die Beine besonders kräftig. Mit den Füßen und den stahlharten Krallen kann er recht gefährliche Hiebe austeilen.
straußenähnlicher, flugunfähiger Vogel Australiens, der mit den Kasuaren zur Ordnung der Kasuarvögel gehört. Er kann im schnellen Lauf bis 55 km/h erreichen; Kopfhöhe bis 180 cm, Schulterhöhe 100 cm, Gewicht bis 55 kg. Der Emu frisst Gras und Laub, aber auch Insekten. Die Jungen sind Nestflüchter; sie werden vom Hahn geführt, der auch allein brütet.
Total votes: 31