wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Engelke

Anke, deutsche Moderatorin und Schauspielerin, * 21. 12. 1965 Montreal, Kanada; ab 1978 Moderation von Kindersendungen (u. a. Radio Luxemburg) und des ZDF-Ferienprogramms für Kinder (19791985) sowie später Fernsehshows für verschiedene Sender, etwa „Die Wochenshow“ (19962000) oder der Achtteiler „ANKE“; ferner ab 1986 Redakteurin beim SWF 3; Comedy in der „SWF 3 Gagtory“ ab 1993; 2004 präsentierte sie bei Sat.1 die Show „Anke Late Night“, seit 2006 die Comedyserie „Ladyland“; Adolf Grimme-Preis 1999 und 2003; Film: „Liebesluder“ 2000.
Total votes: 11