Lexikon

English Billiards

[
ˈiŋgliʃ ˈbiljədz
]
die älteste turniermäßig betriebene Form des Billard, in England bereits seit Anfang des 19. Jh. Der Billardtisch ist 3,50 × 1,75 m groß mit 6 „Taschen“, 4 in den Ecken, 2 in der Mitte der Längsseiten; 3 Spielbälle (ein roter, ein weißer, ein weißer mit Punkt). Punkte werden erzielt durch: „Cannon“ (der Ball des Spielers berührt die beiden anderen Bälle), „In-off“ (Ball berührt anderen Ball u. fällt danach in eine der Taschen), „Pot“ (der Ball versenkt einen der beiden anderen Bälle nach Berührung in eine Tasche). Auch Poolbillard, Snooker.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache