wissen.de
Total votes: 41
GESUNDHEIT A-Z

Extrinsic System

derjenige Teil des Blutgerinnungssystems, der durch einen äußeren Einfluss (z. B. Schnittverletzung) durch Freisetzung des im Gewebe enthaltenen Thromboplastin aktiviert wird. Dieses Gewebethromboplastin aktiviert Faktor VII, dieser wiederum Faktor X, anschließend wird unter Einwirkung von Kalzium und verschiedenen Gerinnungsfaktoren Prothrombin zu Thrombin umgewandelt. Thrombin bewirkt eine Zusammenlagerung von Fibrinmolekülen, die einen wichtigen Teil der physiologischen Blutstillung darstellt. Auch Blutgerinnung.
Total votes: 41