Lexikon

Eurozone

Euro-Zone; Euro-Währungsraum
Raum der europäischen Gemeinschaftswährung Euro, der mit der dritten Stufe der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion am 1. 1. 1999 gebildet wurde. Der Eurozone gehören 17 EU-Staaten an: Belgien, Deutschland, Estland (seit 2011), Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Malta (seit 2008), Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei (seit 2009), Slowenien (seit 2007), Spanien, Zypern (seit 2008).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch