wissen.de
You voted 4. Total votes: 41
LEXIKON

Gaultier

Jean Paul, französischer Modeschöpfer, Kostümbildner und Unternehmer, * 24. 4. 1952 Arcueil bei Paris; 19701975 Modezeichner bei P. Cardin u. a. Modehäusern; 1978 Gründung eines eigenen Unternehmens, daneben 19781981 Entwürfe für die japanische Firma Kashiyama sowie Schmuck, Schuhe und Accessoires für andere Firmen; stellte 1982 seine erste Prêt-à-porter-Kollektion, 1984 seine erste Herrenkollektion vor. Gaultier wurde bekannt durch seine provozierenden, schrillen und erotischen Entwürfe
, u. a. Schottenröcke und Tülloberteile für Männer (1984), Korsagen mit kegelförmigem BH als Oberbekleidung (1990) oder ostasiatische Kreationen mit Punkattributen (1998)
.
You voted 4. Total votes: 41