Lexikon

Göttingen

Göttingen: Stadtwappen
Stadtwappen
niedersächsische Kreisstadt im Leinegraben, am Westrand des Göttinger Walds, 122 000 Einwohner; Universität (gegründet 1737), Akademie der Wissenschaften, Sitz der Max-Planck-Gesellschaft mit mehreren Instituten, Musikkonservatorium, Institut für Luft- und Raumfahrt; Theater, Städtisches Museum; Altstadt mit gotischen Kirchen, Rathaus (14. Jahrhundert) und Gänselieselbrunnen am Marktplatz, Accouchierhaus (17861791; erste deutsche Frauenklinik); Aluminium-, Kunststoff-, Bau-, Elektro-, feinmechanische und optische Industrie. Landkreis Göttingen: 1117 km2, 263 000 Einwohner.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender