wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Histamn

[
das; griechisch
]
ein Gewebshormon, das sich von der Aminosäure Histidin ableitet. Es erweitert die Blutkapillaren, steigert die Säureproduktion im Magen und wirkt bei allergischen Reaktionen mit; Substanzen, die die Wirkung des Histamins hemmen (Antihistaminika), sind von großer therapeutischer Bedeutung.
Total votes: 10