Lexikon

Internet Service Provider

[
-proˈvaidə, der; englisch to provide, „zur Verfügung stellen, vermitteln“
]
Abkürzung ISP; Service Provider; Provider
eine Firma oder Organisation, die den Kunden gegen Gebühr die Verbindung zum Internet anbietet. Provider sind z. B. America Online (AOL), MSN, United Internet (GMX, WEB.DE, 1&1), freenet, und Telekom Deutschland. Der Internetzugang kann leitungsgebunden über Telefonnetz und Fernsehkabelnetz oder kabellos per Funk (Mobilfunk, WLAN, Satellit) erfolgen. Anbieter von WLAN-Internetzugängen über sog. Hotspots oder Wireless Access Points werden auch als Wireless Internet Service Provider (WISP) bezeichnet.
Diagnose, Medizin, Behandlung
Wissenschaft

Späte Diagnose

Viele Menschen spüren, wenn etwas mit ihrer Gesundheit nicht stimmt. Aber unnötig spät bekommen sie erst ihre Diagnose, ob HIV oder Krebs. von SUSANNE DONNER Als der 36-jährige Mann aus Berlin auf seiner Zunge ein Knötchen, eine Papel, bemerkt, die immer größer wird, geht er zum Arzt. Er ahnt bereits, dass es um seine Gesundheit...

Ein Weibchen der Art Culex pipiens molestus. Die Mücken im Londoner Untergrund plagten die Menschen besonders während des Zweiten Weltkriegs, als die Tunnel Schutz vor Bomben boten. Biologen von der Princeton University haben kürzlich die Evolutionsmechanismen der Mücken aufgedeckt.
Wissenschaft

Anpassung der Arten

Durch seinen gewaltigen ökologischen Fußabdruck mischt der Mensch zunehmend in der Evolution mit. Manche Tiere fügen sich den veränderten Bedingungen.

Der Beitrag Anpassung der Arten erschien zuerst auf ...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon