Lexikon

Kom mbo

oberägyptische Stadt am rechten Nilufer, nördlich von Assuan, 62 000 Einwohner; Umsiedlungsgebiet für die durch den Assuandamm-Nilstau vertriebenen Nubier; Zuckerrohr- und Baumwollanbau; Doppeltempel aus der Ptolemäerzeit.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel