Lexikon

Lopold II.

Leopold II. (König der Belgier)
Leopold II. (König der Belgier)
König der Belgier 18651909, * 9. 4. 1835 Brüssel,  17. 12. 1909 Schloss Laeken; Sohn von Leopold I., gewandter Diplomat und Geschäftsmann, erwarb 1876 riesige Gebiete im Bereich des Kongostroms. Leopold sicherte seine Privatkolonie durch die Berliner Kongokonferenz (1885). Durch Verträge von 1907/08 vermachte er die Kolonie dem belgischen Staat. Belgien verdankt Leopold den Aufstieg zum Industriestaat.
Recycling, Nachhaltigkeit, Nachhaltiges Recycling
Wissenschaft

Recyceln statt verbrennen

In ausgedienten Rotorblätter von Windrädern stecken etliche Materialien, die sich noch nutzen lassen. Bisher fehlten dazu die Techniken, jetzt gibt es vielversprechende Ansätze. von ANDREA HOFERICHTER Wie ein gestrandeter Wal liegt das 80 Meter lange Rotorblatt auf dem Betonpflaster des Bremerhavener Gewerbegebiets, kurz hinterm...

Sprung, Magnet
Wissenschaft

Der große Sprung

Ein neuartiger Hochtemperatursupraleiter funktioniert bereits bei kühler Raumtemperatur – wenn auch nur unter hohem Druck. Ein wichtiger Schritt in Richtung Alltagsanwendung ist getan. von DIRK EIDEMÜLLER Bei der Suche nach Supraleitern bei Raumtemperatur geht es um den heiligen Gral der Energietechnik. Wenn sich ein solches...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon