wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Mehrwegesystem

Akustik
Lautsprecher, der für die Wiedergabe der verschiedenen Frequenzbereiche mehrere unterschiedliche Lautsprecher-Chassis besitzt. Üblich sind 2- und 3-Wege-Systeme. Das 3-Wege-System trennt das gesamte Frequenzspektrum in Hoch-, Mittel- und Tieftonbereich, das 2-Wege-System verwendet ein Chassis für den Hoch- und Mitteltonbereich, ein zweites für den Tieftonbereich. Neben diesen beiden Formen gibt es vereinzelt auch Lautsprecher, die das Spektrum in vier oder fünf verschiedene Bereiche aufteilen. Die Trennung der Frequenzen erfolgt durch eine Frequenzweiche, die jedem Chassis nur den Klangteil zustellt, für den es zuständig ist. Mehrweglautsprecher lösen das Problem, dass unterschiedliche Tonhöhen unterschiedliche Anforderungen an einen Lautsprecher stellen: Ein Hochtonlautsprecher z. B. muss sehr schnell schwingen, darf deshalb nur eine kleine Masse besitzen. Ein Tieftonlautsprecher dagegen benötigt eine große Membranoberfläche, um tiefe Töne unverfälscht wiedergeben zu können.
Total votes: 16