wissen.de
Total votes: 74
LEXIKON

Modern Jazz Quartet

[
ˈmɔdən ˈdʒæz ˈkwɔ:tɛt
]
eine der langlebigsten und einflussreichsten Combos des Jazz (19521974, 19821999 Neugründung mit gleicher Besetzung), besetzt mit Klavier (John Aaron Lewis), Vibraphon (Milt Jackson), Kontrabass (Percy Heath) und Schlagzeug (Kenny Clarke, ab 1955 Connie Kay); knüpfte mit seinem kammermusikalischen Spiel an Elemente der europäischen Konzertmusik an. Mit dem Tod von M. Jackson endete 1999 die lange Geschichte der Jazzcombo.
Total votes: 74