wissen.de
KALENDER
St. Petersburg: Im Beisein des russischen Präsidenten Wladimir Putin übergeben Kulturstaatsminister Michael Naumann und Bremens Bürgermeister Henning Scherf (beide SPD) zwei Teile des berühmten Bernsteinzimmers, das seit Kriegsende verschollen ist. Ein Mosaik und eine Kommode kehren damit nach Russland zurück. Es ist der erste Durchbruch nach Jahren fest gefahrener Verhandlungen über die "Beutekunst". Naumann und Scherf dürfen im Gegenzug 101 Zeichnungen aus der Bremer Kunsthalle wieder mit in die Bundesrepublik nehmen.